A 29: Im Bereich der Anschlussstelle Zetel wird eine neue Verkehrsführung eingerichtet

In Richtung Oldenburg wird eine 2+0 Verkehrsführung eingerichtet, die Arbeiten beginnen in Kürze. Im Bereich der Anschlussstelle Zetel im Zuge der A 29 wird ab dieser Woche (34. KW) eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Zum einen wird in Fahrtrichtung Wilhelmshaven die bereits im vergangenen Jahr eingerichtete einstreifige Verkehrsführung erweitert, zum anderen voraussichtlich ab Donnerstag, 22. August, auch in Richtung Oldenburg eine vergleichbare Verkehrsführung
errichtet.

Meldung vom 20.08.2019
Zurück