Wo Sekunden Leben retten können

Beim Feuerwehrhaus in der Milchstraße in Jever ist in letzter Zeit insbesondere in den Abendstunden und an den Wochenenden wiederholt festgestellt worden, dass die zu dem Feuerwehrhaus gehörenden Parkplätze von Nichtmitgliedern der freiwilligen Feuerwehr genutzt werden.

Meldung vom 21.06.2019
Zurück