Bürgerbeteiligung zum Radfahrplan der Stadt Jever startet; Stadt veranstaltet zwei „corona-gerechte“ Radtouren

Die Stadtverwaltung erarbeitet derzeit den Radfahrplan 2021-2030 und führt dazu eine gezielte Behörden- und Bürgerbeteiligung durch. Der Radfahrplan beinhaltet eine konkrete Umsetzungsplanung mittels einer Prioritätenliste, der zudem eine Grundsatzentscheidung der politischen Gremien der Stadt Jever vorsieht, sodass die Verwaltung bei der Umsetzung des Radfahrplanes ein umfassendes politisches Mandat für den Vorrang des Radverkehrs in der Stadt Jever erhält.

Pressemitteilungen vom 04.09.2020
Zurück