"Florian Arbenz und das Ensemble Convergence" - Veranstaltung der Jazzakademie an der Nordsee

Mo, 01.11.2021, 19:30 - 22:30 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

Florian Arbenz dr
Jorge Vistel tp
Maikel Vistel sax
Jim Hart vibes
Rafael Jerjen b
Nelson Veras g

Das Projekt Convergence bringt fünf international bekannte Musiker der jüngeren Jazz-Generation zusammen. Florian Arbenz, vor allem bekannt durch das Piano-Trio VEIN, bildet zusammen mit den kubanischen Vistel-Brüdern, dem englischen Vibraphonisten Jim Hart, dem australischen Bassisten Rafael Jerjen sowie dem aus Brasilien stammenden Gitarristen Nelson Veras ein internationales und höchst attraktives Line-Up.

Gespielt werden Kompositionen der einzelnen Band-Mitglieder, im Vordergrund steht die gegenseitige Inspiration. Dabei schaffen es die Musiker von Convergence spielerisch, die groovigen und anspruchsvollen Themen und Formen ihrer Kompositionen zu meistern und drücken gleichzeitig der Musik mit ihrer Spontanität und großartigen Spielfreude ihren Stempel auf.

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett

Veranstaltungsort
Graf-Anton-Günther-Saal im Rathaus, Jever
Veranstalter
Jazzakademie an der Nordsee
Landkreis Friesland
Lindenallee 1
26441 Jever
Kontaktdaten
Telefon: 04461 919-3600
Telefax: 04461 919-8890
E-Mail:
Homepage: www.jazzakademie-nordsee.de/konzertreihe

JJ_Anzeige_11_21.jpg JJ_Anzeige_11_21.jpg © Landkreis Friesland - Jazzakademie an der Nordsee

Zurück