Original Friesische TeeZeremonie

Mo, 16.09.2019, 17:00 - 18:00 Uhr
Jede Woche am Montag und Donnerstag

TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Rubrik
Brauchtum
Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Veranstaltungsort
TeeHaus Jever
Veranstalter
Tea4Two Jever UG (haftungsbeschränkt)
Am Kirchplatz 25
Kontaktdaten
Telefon: 04461 925482-0
E-Mail:
Homepage: www.teehaus-jever.de

APDC2322.JPG
APDC2322.JPG

Zurück