Sie sind hier:

Wandelkonzert - ein Schloss voller Musik -

Fr, 13.09.2019, 19:00 Uhr

Mehrere Ensembles mit ganz unterschiedlicher Musik (leidenschaftlicher Tango, Komisches, Freches, Klassisches, u.v.m.) vom ehemaligen Kanonenkeller bis in die Beletage.

Inkl. Buffett und Getränke.

Freuen Sie sich auf:

Lucas Biegel (Blockflöten), Marius Harren (Barockcello), Nick Gerngroß (Cembalo)

Trio Lézard: Stéphane Egeling (Oboe, Englischhorn, Barockoboe, klassische Oboe, Contrebasson), Stefan Hoffmann (Fagott, Kontrafagott, klassisches Fagott, Musette de cour, Béchonnet), Jan Creutz (Klarinette, klassische Klarinette, Baßklarinette, Saxophone)

Christian Groß (Organist und Improvisator auf der Hausorgel im Schloss)

Tefelmusik mit Mitgliedern der Schlagzeugklasse von Prof. Stefan Rapp, Leipzig

Götternachtstraum (BWV 201y)

Musik aus der Truhe: Angela Dohmen (Flöte), Klaus Wedel (Klavier)

Gipsy Swing (oder auch Swing Manouche) mit "Monsieur Pompadour"

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett
Essen / Trinken
Museumsveranstaltungen

Veranstaltungsort
Schlossmuseum Jever
Kontaktdaten
Telefon: 04461 96935-0
Telefax: 04461 96935-99
E-Mail:
Homepage: www.schlossmuseum.de
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Erwachsene: 62,00 €
Schüler/Studenten (mit Ausweis): 16,00 €
Kinder bis einschließlich 10 Jahre: 10,00 €
(inkl. Buffet und Getränke)
Vorverkauf:Schlossmuseum Jever
Zurück